Gärtnerei und Baumschule Andreas Irrling aus Frankfurt (Oder)

Weihnachten

feiertag

Am 24. Dezember ist es wieder so weit: Mit dem Heiligabend beginnt das alljährliche Weihnachtsfest. In der Hektik unserer Zeit lädt es dazu ein, innerlich zur Ruhe zu kommen und sich der wichtigen Dinge im Leben zu besinnen. Ganz ohne Vorbereitung fällt es jedoch schwer, eine festliche Atmosphäre zu schaffen. Haben Sie also schon fleißig Plätzchen gebacken, Sterne gebastelt oder sogar den Christbaum geschmückt? Wir Irrlings lieben den Zauber der Weihnachtszeit und möchten auch Sie ein wenig darauf einstimmen.


„Alle Jahre wieder….“

So beginnt ein traditionelles Weihnachtslied, das Sie vielleicht noch aus der Kindheit kennen. Dabei geht es nicht etwa um den jährlichen Einkaufsrummel, die Weihnachtsfeier im Büro oder das gute Essen am Abend des 24. Dezember. Es geht nicht um Geschenke und auch nicht um die beliebten Weihnachtsmärkte wie der Oderweihnacht in Frankfurt. An Weihnachten geht es um mehr, denn „alle Jahr wieder kommt das Christuskind“!

Christen feiern an diesem Tag die Geburt des lange ersehnten Erlösers. Gottes Sohn ist Mensch geworden und auf die Erde gekommen, um die Menschen mit Gott zu versöhnen und ihnen seine Liebe zu schenken. Dieses Ereignis ist im Christentum von so zentraler Bedeutung, dass es nach über 2000 Jahren immer noch zu den wichtigsten Festen des Jahres gehört. Kein Wunder also, dass die Strahlkraft und die besondere Atmosphäre von Weihnachten selbst diejenigen ansteckt, die mit Religion eigentlich nichts am Hut haben.


Vorfreude ist die schönste Freude

Nicht umsonst geht Weihnachten der Advent als Zeit der Vorbereitung voraus. Er war ursprünglich eine Fastenzeit, ist heute aber eher von stimmungsvollen Weihnachtsmärkten, leckerem Gebäck und duftendem Glühwein geprägt. Um in weihnachtliche Stimmung zu kommen, darf auch in Haus und Garten die entsprechende Dekoration nicht fehlen. Leuchtende Lichterketten, glitzernde Glaskugeln, winterliche Fensterbilder, ein geschmückter Kranz an der Haustür oder der klassische Weihnachtsmann, der am Kamin hinaufklettert – als Vorboten des Festes erfreuen sie Herz und Gemüt.

Wie sieht es mit Ihrer Weihnachts-Deko aus? Haben Sie schon alles oder sind Sie noch auf der Suche nach kreativen Ideen? Kommen Sie doch vor dem Fest mal bei uns in Frankfurt (Oder) vorbei! In unserem Gartencenter erhalten Sie liebevoll gestaltete Arrangements und Weihnachtsgestecke mit Kerzen und allerlei glitzerndem Beiwerk. Für den Außenbereich bieten wir unter anderem stilvolle Deko-Figuren aus Edelrost. Wir möchten an dieser Stelle nicht zu viel verraten, aber wir sind sicher: Sie werden begeistert sein!


„Stille Nacht, heilige Nacht…“

Nach dem Trubel der Vorbereitungszeit wird es an Heiligabend still in den Straßen. Die Menschen sind zu Hause bei Familie oder Freunden, und nur vereinzelt trifft man noch Spaziergänger (meist solche mit Hund – schließlich müssen die Vierbeiner auch an Weihnachten Gassi). Es fühlt sich ein bisschen so an, als würde die Welt in dieser Nacht den Atem anhalten, bis schließlich die Kirchenglocken zur Christmette rufen und die frohe Botschaft von der Geburt des Erlösers verkünden.

Einen besinnlichen Abend verbringen und ein wenig zur Ruhe kommen – das tut auch den Menschen gut, die Weihnachten gar nicht feiern. Wir kennen jedenfalls viele, auf die das zutrifft und die den besonderen Tag für sich ganz individuell nutzen und gestalten. Ein herzliches Dankeschön möchten wir an dieser Stelle gern denjenigen sagen, die in der Heiligen Nacht arbeiten müssen. Ob in Krankenhäusern, bei der Polizei oder bei der Feuerwehr, ob an Krisentelefonen oder bei technischen Bereitschaftsdiensten – wir denken an Sie und sind froh, dass es Sie gibt!


Weihnachten: Fest der Liebe und des Friedens

„Friede auf Erden den Menschen, die guten Willen sind.“ – so singen die Engel im Weihnachtsevangelium. Auch heute, mehr als 2000 Jahre später, ist Frieden das, was viele von uns sich am meisten wünschen. Das Schöne dabei ist: Jeder kann selbst dazu beitragen, denn der wahre Frieden kommt von innen! Nutzen wir den Weihnachtsabend und besinnen wir uns im Kreise unserer Lieben auf das, was wirklich zählt im Leben! Wenn wir etwas davon mit in den Alltag nehmen können, sind wir bereits reich beschenkt!

Unsere Gedanken gehen auch zu denen, die an Weihnachten alleine sind. In unsere weihnachtlichen Gestecke und Deko-Arrangements legen wir besonders für sie ganz viel Liebe hinein und hoffen sehr, dass sie es spüren können! Darüber hinaus möchten wir alle Menschen bitten: Denken Sie an Weihnachten auch an den einsamen alten Herrn von nebenan oder an die Dame von gegenüber, deren Mann in diesem Jahr verstorben ist! Vielleicht würden sie sich ja über eine Einladung freuen…


Weihnachtsfreude schenken muss nicht teuer sein

Was verschenken Sie in diesem Jahr zu Weihnachten? Wir finden: Weniger ist manchmal mehr! Was zählt, ist schließlich nicht der materielle Wert, sondern die Geste der Wertschätzung, die mit dem Geschenk verbunden ist. Wenn Sie sich Gedanken machen und mit Liebe das Passende auswählen, können Sie schon mit einer Kleinigkeit große Freude bereiten.

Selbstgemachtes steht zu Weihnachten bei vielen Leuten hoch im Kurs. Ob raffiniertes Gebäck oder edle Pralinen, ob gehäkelte Topflappen, eine schicke Strickmütze oder ein tolles Fotobuch – Sie wissen selbst am besten, worüber sich Ihre Lieben freuen würden.

Attraktive Geschenkartikel erhalten Sie übrigens auch in unserem Gartencenter! Für Feinschmecker haben wir außerdem eine Reihe regionaler Spezialitäten im Angebot. Verschenken Sie doch mal einen leckeren Brotaufstrich im Glas, eine handverlesene Teemischung, ein würzig aromatisiertes Öl oder einen feinen Likör! Im Zweifelsfall entscheiden Sie sich einfach für einen Gutschein, mit dem der Beschenkte selbst bei uns einkaufen und sich einen Wunsch erfüllen kann.


Blumen zu Weihnachten – natürlich aus der Gärtnerei und Baumschule Irrling!

Auch wenn Weihnachten (zumindest auf der nördlichen Halbkugel) in den Winter fällt: Blumen und dekorative Zimmerpflanzen können Sie zum Fest trotzdem verschenken! Neben dem klassischen Weihnachtsstern bietet sich hier vor allem die Amaryllis oder das Alpenveilchen an.

Für weihnachtliche Blütenpracht im Garten sorgt die pflegeleichte Christrose, die sich selbst von Eis und Schnee nicht beirren lässt. Am besten pflanzen Sie sie schon im Herbst, damit sie gut anwachsen und dann in Ruhe ihre Blütenpracht entfalten kann.

Sie möchten zu Weihnachten Blumen verschenken oder sich selbst mit blühenden Zimmerpflanzen eine Freude machen? Kommen Sie einfach bei uns in Frankfurt (Oder) vorbei! Gern beraten wir Sie und helfen Ihnen, die richtige Wahl zu treffen. An der Kasse in unserem Gartencenter erhalten Sie auch kunstvoll gestaltete Geschenkgutscheine. Alternativ können Sie diese online bestellen und bekommen sie nach Zahlungseingang per Post zugesandt.

Wir wünschen Ihnen nun von Herzen ein frohes, friedvolles Weihnachtsfest und freuen uns auf Ihren nächsten Besuch in unserer Gärtnerei und Baumschule Irrling.


Weitere Feiertage


Weitere Kategorien


Dienstleistungen und Service

Gartenpflege und Pflege von Außenanlagen
Obstbaum, Gehölz- und Heckenschnitt
Rasenneuanlagen (Saat und Rollrasen)
Balkonpflanzen und Kübelbepflanzung vor Ort
Baumfällarbeiten
Floristik