Gärtnerei und Baumschule Andreas Irrling aus Frankfurt (Oder)

Rasenneuanlagen (Saat und Rollrasen)

Ein gepflegter Rasen ist das Aushängeschild Ihres Gartens. Schön dicht soll er sein und es muss sich wohlig anfühlen, darauf zu laufen. Rasen dämmt außerdem Geräusche, bindet den Staub aus der Luft und wirkt mit seinem satten Grün wohltuend auf die Augen. Wir sind schon seit 1965 erfolgreich im Geschäft und legen Ihren grünen Teppich im Raum Frankfurt (Oder) fachgerecht für Sie an.

Rasenneuanlagen

Wir koordinieren: Planung und Bodenvorbereitung

Welche Art von Rasen schwebt Ihnen vor? Soll es ein reiner Zierrasen werden oder sollen sich Ihre Kinder oder Enkel darauf austoben können? Handelt es sich um eine parkähnliche Anlage, einen Sportplatz oder um den Außenbereich von Bürogebäuden? Wie ist die Bodenbeschaffenheit vor Ort und wie sonnig oder schattig ist das Gelände?

Bei der Roh- und Feinplanung Ihrer Rasenanlage sprechen wir uns detailliert mit Ihnen ab und beziehen all diese Fragen mit ein. Wir begutachten Ihren Boden und entscheiden dann über die nötigen Vorbereitungsmaßnahmen. Dank unserer langjährigen Erfahrung wissen wir genau, welche Materialien und welchen Startdünger wir einbringen müssen, damit sich der Rasen wohlfühlt und optimal gedeiht.

Zunächst lockern wir Ihren Boden auf, zerkleinern dabei vorhandene Erdklumpen und entfernen Steine und Wurzelreste. Feste Lehmböden verfeinern wir mit Sand, in allzu sandige Böden arbeiten wir beispielsweise Grünkompost ein. Bei Bedarf liefern wir einfach die komplette Begrünungserde an und bringen sie vor Ort aus.

Sie haben die Wahl: Rasensaat oder Rollrasen

Um Ihnen den perfekten Rasen zu liefern, verwenden wir nur hochwertige Qualitäts-Rasensamen. Entsprechend den örtlichen Gegebenheiten und dem künftigen Nutzungszweck der Grünfläche stehen dafür unterschiedliche Saatmischungen zur Verfügung. Während zum Beispiel Sport- und Spielrasen besonders strapazierfähig sind, kommen spezielle Schattenrasen mit weniger Sonne aus. Für Areale, die in der prallen Sonne liegen, empfehlen wir Ihnen den sogenannten Trockenrasen. Er braucht weniger Wasser, ist insgesamt sehr pflegeleicht und gewinnt mit zunehmender Klimaveränderung auch in Frankfurt (Oder) an Beliebtheit.

Eine Alternative zur Aussaat bietet die Verlegung von fertigem Rollrasen. Er ist sofort begehbar und nimmt es – im Gegensatz zu frisch ausgekeimten Rasenpflänzchen – auch nicht übel, wenn ihn gleich am ersten Tag Ihre Kinder als Bolzplatz nutzen oder Ihr Hund sich genüsslich darauf herumwälzt. Bevor der robuste Fertigrasen zu Ihnen kommt, ist er bereits 12-14 Monate lang unter idealen Bedingungen gewachsen. Er ist frei von Unkraut und zeichnet sich aus durch seinen dichten Wuchs sowie eine gute Verwurzelung. Für ein optimales Ergebnis liefern wir die Rollen in frisch geschältem Zustand an und verlegen sie sofort.

Rasenerneuerung

Ihr Rasen ist voller Moos und Unkraut, hat Lücken und sieht einfach nicht mehr schön aus? Unkraut jäten und einfaches Nachsäen von Hand ist mühsam und genügt hier meist nicht. Als kompetenter und erfahrener Gärtnerbetrieb verfügen wir dagegen über eine ganze Palette von Möglichkeiten, um Ihren Rasen wieder auf Vordermann zu bringen.

Unkrautbekämpfung

Unerwünscht aufgegangene Wildkräuter stören das Gesamtbild Ihres Rasens und können den Gräsern Wasser, Nährstoffe und Licht entziehen. Je stärker sie wuchern, desto weniger bleibt von den ursprünglichen Rasenpflanzen übrig. Um zweikeimblättrigen Wildpflanzen wie Klee, Löwenzahn oder Ehrenpreis den Garaus zu machen, behandeln wir Ihren Rasen deshalb gegebenenfalls mit Herbiziden.

Düngen und Vertikutieren

Je dichter Ihr Rasen wächst, desto weniger Raum bleibt für Unkräuter. Um sich entsprechend üppig zu entwickeln, braucht er jedoch eine regelmäßige Düngung. Soll der Rasen vertikutiert (also von Moos und Rasenfilz befreit) werden, führen wir als vorbereitende Maßnahme ebenfalls eine gründliche Düngung durch.

Abtragen der alten Grasnarbe und Bodenverbesserung

Ist Ihr alter Rasen zu schwer geschädigt, hilft nur noch eine komplette Erneuerung. Hierfür tragen wir zunächst die oberste Bodenschicht mitsamt der vorhandenen Grasnarbe ab. Je nach Größe und Beschaffenheit der Fläche geschieht dies maschinell oder von Hand. Alternativ kommt die Methode des Fräsens in Betracht, bei der wir die alte Grasnarbe fein häckseln und in den Boden einarbeiten. Das Häckseln dient zugleich auch der Bodenlockerung.

Als nächstes bringen wir, genau wie bei der Rasenneuanlage, Hilfsstoffe in den Boden ein, um diesen zu verbessern. Mit der Zugabe von Sand, Urgesteinsmehl oder Humus können wir seine Luft- und Wasserdurchlässigkeit regulieren und so für Ihren neuen Rasen die optimalen Startbedingungen schaffen. Ist der Boden übersäuert, dann bringen wir seinen pH-Wert durch einbringen von Kalk wieder ins Gleichgewicht. Anstelle der abgetragenen obersten Bodenschicht bringen wir frische Begrünungserde auf.

Aussaat

Nachdem wir den Boden so sorgfältig vorbereitet haben, ist es Zeit für die Aussaat. Egal ob Rasenneuanlagen oder Erneuerung vorhandener Rasenflächen: Wir verwenden für die Aussaat ausschließlich Qualitätssamen. Als Profis sind wir darin geübt, die Saat gleichmäßig auszubringen, und können Ihnen so ein ebenmäßiges Rasenbild garantieren.

Wir machen Ihre Rasenträume wahr, denn die Gärtnerei und Baumschule Irrling steht in Frankfurt (Oder) bereits seit 1965 für Vielfalt, Qualität und Kompetenz.